MENU
free yourself - by blushdust.com

by • 21. Oktober 2016 • Allgemein, Gedanken, Lifestyle, MinimalismusComments (0)423

Der Krempel muss jetzt endlich weg!

Mein Leben ist voll mit KREMPEL, KRAFFL, auf gut österreichisch gesagt und ich HASSE ihn bzw es. Überall in unserer ganzen Wohnung sind Dinge! Das ist nichts außergewöhnliches. Die meisten Wohnungen wimmeln nur so vor Zeug oder Möbeln, in denen dieses ganze Zeug verräumt ist. Es ist zum Durchdrehen.

Dieser Blogpost soll als Motivation, aber auch als Erinnerung für mich dienen, dass ich einiges ändern will. Ich will weniger Krempel, Last und Ablenkung. Es soll der Startschuss zur Veränderung sein.

Max, unser Sohn C.M. und ich wohnen unter einem Dach. Vorher war es die Wohnung von meiner Mama. Noch länger vorher, von meiner Mama und mir. Als ich auszog, wurde nicht wirklich sortiert. Ich nahm einfach mit, was ich brauchte und das allermeiste ließ ich hier zurück. Als wir hier einzogen, war das allermeiste, was meine Mama und ich in meinem und ihrem Leben angesammelt  hatten, immer noch da.

Um eine lange Geschichte zusammenzufassen: die meisten Dinge, die ich besitze, häufen sich im Keller. Und vielleicht nochmal die gleiche Menge türmt sich in meiner Wohnung auf. Entweder quillt es auf oder aus Schränken und Kommoden oder es ist so alles voll gestellt. Ich möchte endlich Luft zum Atmen, Raum, um mich aufs Wesentliche zu konzentrieren, auch wenn dies nur bedeutet, sich darauf zu konzentrieren dem Kind die Schuhe anzuziehen, statt sich über alles zu ärgern, das im Weg steht oder liegt. Es ist abartig nervig.

Also hab ich einen Beschluss gefasst: Ich werde aussortieren. Und zwar endlich RICHTIG! Natürlich hab ich immer wieder ein paar Sachen weggeben, aber jetzt werd ich’s richtig angehen.

Über diverse Blogs und youtube-Kanäle habe ich mich über das grobe Thema „Minimalismus“ informiert und bin dabei auf die KonMari Methode gestoßen. Ich hab überlegt, vorher noch das Buch darüber zu lesen, ich fühle mich aber durch die Infos im Internet eigentlich auch so bereit, es zu tun. In meinem vorigen Blogpost hab ich ja darüber geschrieben Träume zu leben, und so werd ich’s auch hier halten.

Bald gibt’s ein Update dazu, wie ich es genau angehen werde und einen eigenen Blogpost zum Thema Minimalismus im Kinderzimmer. Bis bald!

Bussi,
Rosa

free yourself from krempel- by blushdust.com

0

Related Posts


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/31/d184878479/htdocs/blushdust/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 × vier =